Fahrt nach Puno

by Lars Bergen 3. Februar 2015

Liebe Freunde, wir sind mit einem Privatshuttle nach Puno gefahren. Die Fahrt ging über das Hochland, immer um die 4.500 Meter über dem Meeresspiegel. Wir hatten auch kleinere Probleme mit dem Fahrzeug, es wurde etwas zu heiß und musste abgekühlt werden, was in Peru ja – wie ihr sehen werdet – praktisch erledigt wird. Doch zunächst ein paar Impressionen vom Weg. Schneebedeckte Vulkane, erhabene Berge, die Apus der Anden. image Den aktiven Vulkan Misti, das Wahrzeichen Arequipas lassen wir hinter uns. image Auf der Fahrt wurde dann das Auto heiß, peruanische Abkühlungsversuche mit Wasser aus einer kleinen Lagune am Wegesrand. Hat dann tatsächlich funktioniert, wir sind unbeheligt in Puno angekommen. image                                                                   Weiter gehts auf den Straßen des Hochlandes…Richtung Puno. Schaut Euch einfach die wunderbare Landschaft an – berührend. image image image                                                                   image   image   image   image Unser Ziel Puno…erreicht.

Related Posts

Categories: Allgemein

Tags:

Comments & Discussion

    Melanie 6. Februar 2015 at 13:57

    Wow! Da kommt Fernweh in mir auf! Gute Reise euch :-)

    REPLY

Add a Comment